20.000 € Bußgeld wegen Videoüberwachung

Dauerhafte Videoüberwachung verstößt gegen DSGVO Mitte Juni veröffentlichte die französische Datenschutzaufsichtsbehörde CNIL eine Entscheidung, wonach einer Firma ein Bußgeld in Höhe von 20.000 € wegen dauerhafter Videoüberwachung der eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auferlegt worden ist. Bei einer Ortsbegehung durch die Aufsichtsbehörde wurde festgestellt, dass insgesamt sechs Arbeitsplätze und ein Schrank mit den Arbeitsunterlagen der Videoüberwachung [...]

By |2019-06-26T23:40:38+02:00Juni 26th, 2019|

Blacklistung Verstoß gegen DSGVO?

Bußgeld wegen des Führens von Sperrlisten Verstößt sogenanntes "Blacklistung " gegen die DSGVO? Die Berliner online Bank N26 hatte ehemalig Kunden nach nicht weiter bekannten Kriterien auf eine Sperrliste gesetzt und bei erneut geäußerten Wunsch einer Kontoeröffnung diese automatisch abgelehnt. Auf Nachfrage der Aufsichtsbehörde gab die Bank dies zu und begründete das führende Sperrliste damit, [...]

By |2019-06-26T23:08:06+02:00Juni 26th, 2019|

GPS Ortung unzulässig

Aufsichtsbehörde verhängt Bußgeld wegen GPS-Ortung von Firmenfahrzeugen In einem Urteil vom 19. März 2019 hat das Verwaltungsgericht Lüneburg VG Lüneburg Teilurt. v. 19.03.2019 - 4 A 12/19 über einen Bußgeldbescheid zu entscheiden gehabt, welcher von der niedersächsischen Daten zur Aufsichtsbehörde entlassen worden war. Das Bußgeld war gegenüber einer Reinigungsfirma ergangen, welche die Fahrzeuge Ihrer Mitarbeiterinnen [...]

By |2019-06-26T22:46:47+02:00Juni 26th, 2019|
Um die Website optimal gestalten und verbessern zu können, verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung und unseren Datenschutzrichtlinien zu. Ok